Freitag, 3. Januar 2020

83 Teilnehmer bei der vorletzten Kripperlroas am 1.1.2020

Mehr als 80 Teilnehmer konnte Obmann Karl-Heinz Sigl am 1.1.2020 bei der vorletzten Kripperlroas um 18 Uhr im Schloss Pragstein in Mauthausen begrüßen.
Dank der Unterstützung durch die Goldhaubengruppe Mauthausen und den Tourismusverband wurde den Teilnehmern in einem ca. zweistündigen Rundgang zu den verschiedenen Weihnachtskrippen dazu passende Geschichten erzählt. Mit heißem Punsch und frisch gebackenem Kletzenbrot wurden die Rundgangsteilnehmer beim Pfarrheim von Maria Hinterplattner versorgt.
Eine letzte Gelegenheit an dieser interessanten Kripperlroas teilzunehmen gibt es am 6.1.2020 um 18 Uhr beim Schloss Pragstein.













Sonntag, 15. Dezember 2019

Weihnachtlicher Märchenzauber begeisterte Kinder

Weihnachtlicher Märchenzauber im Schloss Pragstein begeisterte Kinder und Eltern










x

Der soeben zu Ende gegangene "Weihnachtliche Märchenadvent" im Schloss Pragstein begeisterte rund 300 Eltern und ihre Kinder. Vom Ponyreiten über das Mitfahren in der von zwei Pferden gezogenen Kutsche, bis zu den Märchenerzählerinnen im Märchenwald - es wurden alle Register gezogen um Eltern und Kinder zu begeistern. Kompliment an Karl-Heinz Sigl, dem Obmann des Heimat- und Museumsvereines Mauthausen und an sein Team für diese wunderschöne Veranstaltung im Donaumarkt Mauthausen.
"Jetzt ist sogar auch der zweite Punschkessel geleert" meinte ein sichtlich überraschter Horst Ramm, der mit seiner Gattin für die leibliche Wohl sorgte. "Als um 17:30 der Weihnachtsmann mit der Kutsche beim Schloss hielt und sich die beiden Räume im Erdgeschoss des Schlosses plötzlich füllten, habe ich kurz überlegt, ob die Nikolosäckchen auch wirklich reichen werden" meinte ein sichtlich zufriedener Obmann Sigl.
Diese in der Vorweihnachtszeit wichtige Veranstaltung wurde wieder tatkräftig und finanziell vom Tourismusverband Mauthausen unterstützt.



Neu gestaltetes Heimatmuseum